Lehrstellen - B&B General Consulting GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lehrstellen

Über uns...
Lehrstellen - wir machen Profis!

Die berufliche Grundbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis dauert in der Branche Treuhand drei Jahre und wird mit einem Qualifikationsverfahren (iAbschlussprüfung)  abgeschlossen. Das EFZ bescheinigt, dass die Inhaberin bzw. der Inhaber  über die im entsprechenden Beruf erforderlichen Kompetenzen verfügt. Wer ein EFZ hat, ist also fit für den Arbeitsmarkt. Die Ausbildung findet an den drei Lernorten Lehrbetrieb, Berufsfachschule und überbetrieblichem Kurszentrum statt. Die Lerninhalte werden für jeden Beruf in einer Bildungsverordnung und in einem Bildungsplan beschrieben.
 
Hier finden Sie unsere freien Lehrstellen 2018

  • Kaufmann/Kauffrau EFZ erweiterte Grundbildung (Profil E) - Fachrichtrichtung Treuhand
    Kaufleute Treuhand/Immobilien übernehmen anspruchsvolle Tätigkeiten im Bereich Treuhand oder der Bewirtschaftung und Verwaltung von Immobilien. Kaufleute in Treuhandfirmen übernehmen das Rechnungswesen und die Buchhaltung von kleinen und mittelgrossen Gewerbe-, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen sowie Pensionskassen. Auf Wunsch der Kundschaft erstellen Kaufleute Treuhand/Immobilien die Bilanz und Erfolgsrechnung, die über die finanzielle Situation des Betriebes  Auskunft gibt. Im Gespräch mit ihren Klienten interpretieren sie die  vorliegenden Zahlen und treffen erforderliche Massnahmen. Gemeinsam  legen sie das Budget für Investitionen, Abschreibungen, Löhne und  Steuern fest. Den Inhalt des Gespräches halten die Kaufleute meistens schriftlich fest. Sie erstellen Steuererklärungen und vertreten die Kundschaft auf Wunsch bei den Steuerbehörden. Zudem erledigen sie die  Lohn- und AHV-Abrechnungen.

    Kaufleute im Treuhandbereich sind für  Fragen zu Geschäfts-, Privat- und Erbschaftsvermögen zuständig oder führen Erbteilungen und Testamentsvollstreckungen durch. Sie beraten ihre Klientinnen bei Geschäftsgründungen, Sanierungen, Nachfolgeplanungen und Wirtschaftsprüfungen. Dabei stehen vielfach  finanzielle, rechtliche und personelle Probleme im Zentrum. Sie unterstützen die Klientinnen teilweise auch bei Inkasso-, Betreibungs-, Konkurs- und Nachlassverfahren. Je nach Situation besprechen sie allfällige Probleme mit Fachpersonen aus anderen Berufsbereichen
    .

Senden Sie Ihre vollständige Bewerbung an: jobs@bbgc.ch

Richtlinien für Ihre Bewerbung per E-Mail:
- Senden Sie uns nur Dateien im PDF-Format (Word, Excel, etc. können Viren beinhalten und werden aus Ihrem Anhang entfernt)
- Prüfen Sie Ihre Bewerbung auf Vollständigkeit (Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse, Motivationsschreiben, Multicheck, etc.)
- Schriftliche Bewerbungen per Post können nicht berücksichtigt werden.



          


 
Suchen
© 2000 - 2017. B&B General Consulting GmbH - all rights reserved
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü